Gemeinsam machen wir die Schweiz nachhaltiger

Das Jahr 2022 hat mit der Initiative Sustainable Switzerland gestartet. Die neue Dialogplattform der NZZ fördert die Vernetzung zum Thema Nachhaltigkeit zwischen Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Öffentlichkeit. Ziel dieser Initiative ist es, die nachhaltige Entwicklung in der Schweiz sichtbar zu machen und einen Mehrwert für die Gesellschaft als Ganzes zu bieten. Die BKW beteiligt sich als Hauptpartnerin an dieser Initiative und möchte mit ihren Lösungen und Kompetenzen einen Beitrag an eine lebenswerte Zukunft leisten. Mit intelligenten Gesamtlösungen in Energie, Gebäude und Infrastruktur gestaltet die BKW Lebensräume von heute und morgen und gestaltet den Wandel aktiv mit.

Höhepunkt des Jahres wird das Swiss Sustainability Forum vom 22. bis 24. September 2022 im Kursaal Bern. Das Forum ist unterteilt in einen exklusiven, einen businessgetriebenen und einen öffentlichen Teil mit verschiedenen Zielgruppen und Themenschwerpunkten. Wir freuen uns sehr am Forum mit ingenhoven architects, einer Tochtergesellschaft der BKW vertreten zu sein und neuste Ansätze der nachhaltigen Architektur einem exklusiven Publikum (SSF Leaders Summit) präsentieren zu können. 

Portrait Roger Baillod, Verwaltungsratspräsident BKW, der sich für eine nachhaltige Schweiz einsetzt.
«Täglich arbeiten wir an Lösungen für heute und morgen in den Bereichen Energie, Gebäude und Infrastruktur, um Wohlstand und Umwelt in Einklang zu bringen. Wir freuen uns sehr Teil von Sustainable Switzerland zu sein, denn nur gemeinsam erreichen wir eine nachhaltige Schweiz.»
Roger Baillod, Verwaltungsratspräsident BKW